Draußen Schlafen ist eine Kunst – querstadtein jetzt mit Berlin-Mitte-Tour!

In den vergangenen Sommermonaten steckte das Querstadtein-Team die Köpfe zusammen: Gemeinsam mit unserem neuen Stadtführer Uwe Tobias haben wir eine neue Tour in einem neuen Kiez entwickelt: querstadteins Berlin-Mitte-Tour!

Der Stadtrundgang startet am Hauptbahnhof und führt über den Campus der Charité ans Ufer der Spree. Unsere Tour kreuzt die Friedrichstraße, passiert den Monbijoupark und führt schließlich über die Museumsinsel zum Neptunbrunnen am Alexanderplatz.

Ohne Frage eine Runde, die zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Berlins führt. Doch der Blick soll nicht am Offensichtlichen hängen bleiben. Unter dem Motto „draußen Schlafen ist eine Kunst“ berichtet Uwe von seinen Jahren der Obdachlosigkeit kurz nach der deutschen Wiedervereinigung. Neben besonderen Schlafplätzen, überlebenswichtigen Freundschaften und einer außergewöhnlichen Lebensgeschichte bleibt in dieser biografischen Tour genügend Raum für Themen wie Obdachlosigkeit in der ehemaligen DDR, Überlebensstrategien damals wie heute und Nutzungsmöglichkeiten und Gestaltung des öffentlichen Raumes.

Passend dazu: Unsere erste Tour bieten wir am 5. Oktober an – kurz nach dem Tag der Deutschen Einheit. Zu den Terminen geht’s hier auf unsere Buchungsseite). Wir geben auf Facebook bekannt, wann weitere Touren stattfinden werden. Klickt also noch schnell auf den Daumen auf unserer Facebook-Seite, wenn Ihr Bescheid bekommen wollt!

Text: Elfi Pec und Markus Winkler
Foto: querstadtein.org
 
 

Stadtführung buchen

Offene Rundgänge zu den kommenden Terminen können hier direkt gebucht werden.

Jetzt buchen!


Gutscheine

querstadtein-Touren kannst du auch verschenken! Über den Button unten kommst du zu unserem Ticket-Shop. Dort einfach in der grauen Navigationsleiste "Gutschein" auswählen.

Jetzt Gutschein kaufen!