Ab sofort: Das Soli-Ticket – querstadtein zu unterstützen war noch nie so einfach

Zusätzlich zu dem normalen und dem ermäßigten Preis haben wir eine neue Buchungsoption eingeführt. Ihr könnt nun eure Tickets auch zu einem Soli-Beitrag von wahlweise 20 oder 30 Euro pro Ticket kaufen.

Warum ein Soli-Ticket kaufen, wenn es auch normale und sogar ermäßigte Tickets gibt? – querstadtein trägt sich derzeit (noch) nicht kostendeckend, das heißt unsere Einnahmen durch die Stadtführungen decken bei weitem nicht die in der Organisation anfallenden Kosten. Wir finanzieren uns über Stiftungsgelder, öffentliche Mittel, Spenden und die Einnahmen aus den Stadtführungen. Unser Ziel ist es, ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln, bei dem wir unseren Stadtführern und MitarbeiterInnen eine langfristige Perspektive bieten können und das Fortbestehen von querstadtein gesichert ist. Doch das braucht Zeit und Ressourcen.

Wir möchten unsere Preise transparent für euch machen und erklären, was wir alles finanzieren müssen, wenn wir zukünftig kostendeckend wirtschaften wollen. Dazu gewähren wir heute einen Blick hinter die Kulissen bei querstadtein: Welche Aufgaben und welche Kosten fallen in so einem kleinen, sich im Aufbau befindenden Sozialunternehmen an?

Im Schnitt führen wir momentan drei bis vier Touren pro Woche durch, die alle zusätzlich zum Stadtführer durch eine/n (ehrenamtliche/n) MitarbeiterIn begleitet und deren Termine in unserer Geschäftsstelle koordiniert werden. Wir suchen kontinuierlich nach weiteren StadtführerInnen, damit wir neue Touren entwickeln können, die immer andere Facetten der Wohnungs- und Obdachlosigkeit sichtbar machen. Das ist auch dringend notwendig, da wir häufig mehr Nachfrage als angebotene Touren haben und gerne allen Interessierten eine querstadtein-Tour ermöglichen möchten. Über die positiven Rückmeldungen und das große Interesse an den Stadtrundgängen freuen wir uns sehr und arbeiten daher mit voller Motivation an neuen Austauschformaten und Touren.

Außerdem vernetzen wir uns aktiv mit anderen Stadtführungsinitiativen sowie sozialen Trägern in Berlin; wir sind z. B. Mitglied im Arbeitskreis Wohnungsnot. Wir machen Pressearbeit (habt ihr schon unseren Newsletter abonniert und folgt uns im Social Web?) und planen Sonderaktionen, z. B. die Kältetour. Zusätzlich fallen viele administrative Aufgaben an. Dazu gehören u. a. Buchhaltung, Verwaltung und Abrechnung von Projektgeldern, Schreiben von Berichten und Stellen neuer Förderanträge. Im laufenden Betrieb fallen ebenfalls Kosten an, wie beispielsweise die Miete zweier Büroplätze in der Thinkfarm Berlin, Honorar für unseren Steuerberater sowie Versicherungs- und Personalkosten. Zu letzteren gehören derzeit unsere beiden Stadtführer, Sandra Rasch als hauptamtliche Projektkoordinatorin, unsere Praktikantin Pia Frank und Lena Mützel als Honorarkraft, die den Bereich der Tourenentwicklungen vorantreibt.

Wir haben im letzten Jahr unsere Organisationsstruktur von Grund auf neu aufgebaut und noch viele Ideen, wie wir uns weiterentwickeln können. Um hierfür Ressourcen freizusetzen, brauchen wir sogar noch eine/n zweite/n hauptamtliche/n MitarbeiterIn neben Sandra, deren Stelle derzeit über die Auerbach Stiftung finanziert wird.

All diese Dinge kosten Geld. Hier kommt jede/r einzelne von euch ins Spiel und kann uns auf unserem weiteren Weg unterstützen: Touren buchen, weitersagen, spenden, kostenlos boosten … oder aber: ein Soli-Ticket erwerben! Ihr helft uns damit, unsere Organisationsstruktur zu finanzieren und erlaubt uns außerdem, auch einen ermäßigten Teilnehmerbeitrag anzubieten. Es ist uns wichtig, dass auch Menschen mit einem kleinen Budget eine querstadtein-Tour mitmachen können.

Mit dem Soli-Beitrag machen wir es euch nun auch beim Ticketkauf ganz einfach euch zu engagieren. Danke für euer Interesse und für jede Unterstützung!

 

Bildnachweis: blu-news.org/Flickr CC BY-SA 2.0)

 
 

Stadtführung buchen

Offene Rundgänge zu den kommenden Terminen können hier direkt gebucht werden.

Jetzt buchen!


Gutscheine

querstadtein-Touren kannst du auch verschenken! Über den Button unten kommst du zu unserem Ticket-Shop. Dort einfach in der grauen Navigationsleiste "Gutschein" auswählen.

Jetzt Gutschein kaufen!