Studentische*r Mitarbeiter*in in Dresden gesucht
© querstadtein/ Valeska Hoischen

Studentische*r Mitarbeiter*in in Dresden gesucht

Für unser Büro in Dresden suchen wir eine*n studentische*n Mitarbeiter*in (12h/Woche).

Wir erweitern unsere Stadtführungen in Dresden. Neben den Touren von Menschen mit Fluchterfahrung, möchten wir künftig auch die Migrationsgeschichten der ehemaligen „Vertragsarbeitskräfte“, der Aussiedler*innen, der türkischen Community etc. erzählen. Das neue Projekt Dresdner Migrationsgeschichten wird von der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert. Rund um das Thema suchen wir inhaltliche und administrative Unterstützung. Zu den Aufgaben gehören unter anderem Mitwirkung an der Aquise neuer Stadtführer*innen und der Entwicklung der Touren, Evaluation und Öffentlichkeitsarbeit.

Du bist an einer Uni eingeschrieben, studierst auf Lehramt und/oder hast erste Erfahrung mit der Konzeption und Umsetzung (außer)schulischer Bildungsprojekte? Du hast Interesse am Thema „Flucht und Migration“ und dich bereits mit dem Thema beschäftigt? Du möchtest Einblicke in die Arbeit eines Vereines mit sozialunternehmerischem Ansatz gewinnen? Dann bewerbe dich bei uns per E‑Mail an bewerbungen@querstadtein.org.

Wir freuen uns, dich kennenzulernen! Weitere Informationen findest du hier:

Ausschreibung Studentische*r Mitarbeiter*in (Dresden)