Die Teilnehmerbeiträge machen querstadtein erst möglich. So können wir den Stadtführer*innen eine Aufwandsentschädigung zahlen und unsere Geschäftsstelle finanzieren. Die unten aufgeführten Beiträge decken allerdings nur einen Teil unserer Kosten. Weitere Infos findest du in unseren FAQ.

Zum 01. Mai 2022 heben wir unsere Teilnahmebeiträge ein wenig an. Wir haben uns schweren Herzens dazu entschieden, da nach 2 Jahren Pandemie und den steigenden Kosten auch bei uns der finanzielle Druck immer weiter steigt. Wir hoffen sehr, dass ihr trotz der Erhöhung die Arbeit von querstadtein mit eurem Beitrag weiterhin unterstützen könnt und wollt.

Einzeltickets

Einzeltickets und Gutscheine für unsere offenen Touren gibt es in unserem Onlineshop.

Teilnahmebeitrag pro Person
17,00 EUR I ermäßigt: 13,00 EUR*

Kinder unter 10 Jahren in Begleitung ihrer Familie benötigen kein Ticket.

* Der ermäßigte Teilnehmerbeitrag für Einzeltickets gilt für Schüler*innen, Studierende, FSJ/FÖJ/BFD, Rentner*innen und Empfänger*innen von Sozialleistungen.

** Unterstützer*innen helfen uns, querstadtein langfristig finanziell abzusichern. Mit ihrer Hilfe können wir zudem Gruppen, die weniger Geld haben, reduzierte Teilnehmerbeiträge anbieten. Weitere Infos findest du in unseren FAQ.

Gruppenbuchungen

Die Beiträge gelten für Buchungen ab 01. Mai 2022. 

Schulklassen, Studierende, FSJ/BFD, kleine NGO und Privatgruppen

Beitrag pro Tour: 185 EUR**

Größere NGO und Institutionen sowie Unterstützer*innen

Beitrag pro Tour: 280 bis 300 EUR*

Unternehmen

Beitrag pro Tour: 300 bis 500 EUR*

Um den erforderlichen Mindestabstand einzuhalten, können derzeit max. 20 Personen an einer Tour teilnehmen. Größere Gruppen müssen aufgeteilt werden (unterschiedliche Routen).*

Digitale Formate
Digitale Tour mit Online-Seminar

Preis pro Gruppe: 250,00 EUR**

* Muss eine Gruppe von bis zu 20 Personen auf mehrere Touren aufgeteilt werden, können wir einen Rabatt auf die zweite Tour geben. Schreib uns bei Bedarf in deiner Buchungsanfrage einen entsprechenden Hinweis in das Kommentarfeld. Wir finden bestimmt eine Lösung!

** Für Schüler*innen, Studierende, FSJ‑, FÖJ- und BFD-Gruppen sowie Empfänger*innen von Sozialleistungen bieten wir bei Bedarf auch einen ermäßigten Teilnehmerbeitrag an. Da dieser für uns nicht kostendeckend ist, vertrauen wir darauf, dass ihr von diesem Angebot nur im Bedarfsfall Gebrauch macht. Auch hier bitten wir um einen Hinweis im Buchungsformular!

Allgemeiner Hinweis: Nach § 4 Nr. 22a UStG weisen wir auf unseren Rechnungen keine Umsatzsteuer aus.