„Obdachlos auf schicken Straßen“ für Kinder
Querstadtein Tour mit Uwe in Berlin Mitte. Eine 9. Klasse aus Berlin nimmt teil. (c) Kathrin Harms
„Obdachlos auf schicken Straßen“ für Kinder
Dauer:
1,5 Stunden
Sprache:
Deutsch
Ort:
Berlin-Mitte
Barrierefrei:
Ja

Für Dieter waren die Straßen rund um den Bahnhof Zoo einmal sein Zuhause. Er hat dort geschlafen, gegessen und ganze Tage verbracht. Auf seiner Tour nimmt er Kinder und Jugendliche mit zu seinen einstigen Schlaf‐ und Aufenthaltsplätzen. Unterwegs können die Schüler*innen all die Fragen stellen, die sie bewegen: Wie hat er sich das Essen organisiert? Wo hat er mitten in der Stadt seine Wäsche zum Trocknen aufgehängt? Und warum war eine Bibliothek so wichtig für ihn als Obdachloser?

Die Teilnehmenden erfahren, wie und warum Menschen obdachlos werden können und mit welchen Problemen Betroffene zu kämpfen haben. Doch obwohl es um ein schwieriges Thema geht, erzählt Dieter seine Geschichte mit viel Humor und auf eine Weise, die Kinder nicht verstört, sondern für die Situation der vielen obdachlosen Menschen in der Hauptstadt sensibilisiert.

Die Tour eignet sich für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren.

Touren könnt Ihr auch verschenken!
Gutschein
Gruppentouren buchen

Für Gruppentouren könnt ihr mit uns individuelle Termine vereinbaren.

So funktioniert’s
In unserem Buchungsformular könnt ihr u. a. euren Wunschtermin und die Uhrzeit angeben.

Die Buchungsanfrage ist erstmal unverbindlich. Ihr habt erst fest gebucht, wenn ihr unser Angebot per E‐Mail bestätigt habt.

Teilnahmegebühren
Für Gruppentouren berechnen wir jeweils eine pauschale Teilnahmegebühr, gestaffelt nach Art der Gruppe und der Gruppengröße.

Zahlungsweise
Nach der Buchung stellen wir eine Rechnung aus, deren Betrag auf unser Konto zu überweisen ist. Bitte beachtet, dass wir Barzahlungen nur in begründeten Ausnahmefällen akzeptieren können.